Dj Farres aka Farreezy

Informatie
DJ AUS LEIDENSCHAFT: VON SYLT IN DEN BIG APPLE

Mit der Musik im Blut hat DJ Farres in den vergangenen Jahren vieles erreicht, wovon er lange träumte. Bookings in New York, Atlanta, Türkei oder Schweiz sowie in Barcelona gehören mittlerweile ebenso zu seiner Agenda, wie das Auflegen als Resident DJ im Hamburger H1 Club.

Der gebürtige Sylter Fares Abdalla aka DJ Farres hat sich über die Inselgrenzen hinaus erfolgreich einen Namen gemacht. Seit nunmehr 15 Jahren tourt er nicht nur durch die deutschen Clubs, sondern hat sich mittlerweile eine internationale Fan Base geschaffen. Der Stil des Wahlhamburgers schlägt ganz im Zeichen des Hip Hop. Dass DJ Farres sein Handwerk versteht, ist auch in seinen Mixes zu hören. So kombiniert er gerne Newschool mit Oldschool und Deutschem Rap mit viel Gefühl.

Neben seinen Qualitäten als DJ, feiert er ebenso Erfolge Veranstalter. „Die Musik ist mein Leben, ohne Musik geht es nicht“, macht der Mann mit der markanten Stimme deutlich. An der Seite von D-Flame und Ben Kenobi überzeugt er regelmäßig mit Talent und Beats. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Ben Kenobi hat seinen Stil sehr geprägt und seine Skills auf DJ-Niveau reifen lassen.

Bereits mit acht Jahren war für DJ Farres klar, welchen beruflichen Weg er gehen möchte. Inspiriert durch seinen Vater, beschloss er mit unermüdlichem Ehrgeiz sein Leben der Musik zu widmen. Und das auf ganzer Linie. 2004 gründete der Nordfriesischepalästinischer die Sylter BounceIslandCrew. Ein seither gefeiertes Kollektiv und zudem Stimmungsgarant auf jedem Event. Auf Sylt als feste Größe bekannt, zog es ihn ins wunderschöne Hamburg. Eine Stadt, die ihn immer begeisterte, zunächst jedoch als Gast fungierte und nun Heimat geworden ist. In der Großstadt schlägt sein Herz, doch seine Leidenschaft für die Musik brennt vielerorts.
Show more
House
Hip hop
Rap
Evenementen (0)