Susanne Mang - Art Of Susonne

Informatie
Susanne Mang wurde 1978 in Tübingen geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Freien Hochschule für Gestaltung in Reutlingen. Anschließend folgte ein Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit dem Schwerpunkt der ästhetischen Erziehung in Kunst und Mathematik. Während des Studiums sammelte sie Auslandserfahrungen an der Universität in Barcelona. Ihr Referendariat schloss sie am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Nürtingen ab. Sie lebt und arbeitet in Stuttgart.

Leitmotiv ihres Schaffens ist die große Faszination an Komplexität und Facettenreichtums des Themas Spiegelungen, mit ihren zerlegenden, erweiternden, veränderbaren und irritierenden Eigenschaften; die Reflexion als physikalisches Phänomen und ihre philosophische Bedeutung als die Wahrnehmung von sich selbst und der Umwelt. Immer wiederkehrende Motive sind Elefanten und Spiralen. Der sanftmütige Dickhäuter als Sinnbild von Stärke, Scharfsinn, Energie und Weisheit. Spiralen als Prozess unendlichen Wachsens, Wandels und der Wiederkehr. Hierbei spielt sie mit verschiedenen Farben und Medien. Oft werden Fundstücke aus der Natur oder andere Materialien in ihre Werke eingearbeitet. Sie sucht stets nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten mit dem Ziel ihr Gleichgewicht in eigenen Traumwelten zu erschaffen.

Seit 2007 ist sie an Gruppen- und Einzelausstellungen im Raum Stuttgart beteiligt.
Show more
Evenementen (0)