Sydney (SHE)

Informatie
Die kesse Rheinländerin erobert die Clubs der elektronischen Musikszene. Mit ihrer verführerischen Selektion von Tech- und Deep House über Techno bis hin zu Classics beflügelt sie gleichermaßen urbane Nachtschwärmer, Strandenthusiasten und metropolitane Clubber.
Bei ihr verschwinden die Grenzen zwischen der Crowd und ihr sehr schnell.

Das Rhythmusgefühl lag bereits in ihrer Familie. Möglicherweise waren es mannigfaltige Klangcollagen, die unsere Sydney so empfänglich für das Nichtalltägliche machten. Zeitlebens offene Sinne für das Burlesque und die Charleston-Hypes der goldenen 20er Jahre. Sie macht nichts wie die anderen. Soul, Funk und sogar die Eurodance-Ära geben ihren Inspirationsquellen einen dankbaren Raum.
Hierdurch wurde im Winter 2007 der bekannte DJ und Producer Steve Cypress auf sie aufmerksam. Im Mai 2008 schmiss er sie ins kalte Wasser. Dieser letzte Funke entfachte wahrlich das musikalische Feuerwerk der Spaßkanone und verpasste ihr ein breites Grinsen...

Während ihrer Reise durch die Republik berauschte Sydney (She) bereits imposante Schauplätze wie etwa Downtown (Weinheim/ Mannheim), Stilvoll Club (Neuss),Ekult (Aschaffenburg), Dyke Club (Neuwied), Gray Club, FOX, le BOX, Neon Grün @ Zenit, Druckluftkammer und Dreams(Koblenz),Glasfabrik und Electronic Tower (Bad Breisig), White N8 mit Moguai @ Palacio Granada ( Idar-Oberstein) - um nur einige zu nennen.

Seit Sommer 2014 bildet Sydney stolz mit einem Zwinkern unterstrichen, ihre sogenannt "Frauenquote" der Crew der Herz & Bass - "Familie" Koblenz.
Die unermüdliche Leidenschaft aller Beteiligten wie auch die ständig ansteckende Feiercrowd geben ihr nun als Resident eine unkommerzielle, gut fundierte Homebase ...
Show more
Electronic
House
Deep house
Tech house
Techno
Funk
Evenementen (0)